Packliste

Immer die gleiche Frage: Was brauche ich nochmal auf dem Camp? Und wie war das mit den Corona-Tests?

Wir haben hier eine Packliste für euch zusammengestellt. Diese ist sicher nicht vollständig – aber vielleicht ein Anfang! 😉

Packliste

  • Die Basics: Zelt, Isomatte, Schlafsack
  • Kleidung: Zwiebellook ist angesagt – tagsüber kann es noch schön warm sein, aber abends wird es frisch. Daher sind dicke Socken, Regenklamotten und auch ein dicker Pulli angesagt. Vergesst eure GUMMISTIEFEL nicht 😉
  • Bargeld: Wir freuen uns auf dem Camp über Spenden und auch die Küche braucht Geld, um für uns leckeres und frisches Essen zu kochen. Plant gern eine Campspende von 8-13€ ein sowie Geld für Crepes & Co.
  • Deko & Decken: Das Camp lebt durch uns alle! Bring daher gern Campingstühle, Decken, Deko mit und hilf dabei, das Camp schick zu machen 🙂
  • Corona: Tests und Masken sind wichtig: Bitte bringt selbst genug Tests mit, um euch auch während des Camps alle 2 Tage testen zu können. Wird es eng, tragen wir Masken – bringt also genug Masken für euch mit. Wir freuen uns auch über Masken- und Testspenden auf dem Camp.
  • Helfen & Protestieren: Auf dem Camp gibt es viel zu tun. Abseits des Camps auch. Bringt also Kleidung mit, die dreckig werden kann, und bereitet euch auf kreativen Protest vor.
  • Mobil bleiben: Warum nicht mit dem Fahrrad anreisen?

Wir wünschen euch viel Spaß auf dem Camp!