Programm Klimacamp

Auf dem Klimacamp gibt es ein umfangreiches Programm mit Workshops, Podien, Konzerten und Theater. Eine Übersicht mit vielen Infos und Details zu den verschiedenen Programmpunkten findet ihr in unserem Online-Programm. Das Programm des Klimacamp ist offen für alle Interessierten. Lediglich für die Kurse der Degrowth-Sommerschule müsst ihr euch anmelden.

Tagesübersicht

Programmübersicht

Überblick Programmformate

Hier findet  ihr eine kurze Erklärung, was mit den verschieden Programmformaten gemeint ist.

Ganz wichtig: Für die Kurse der Sommerschule müsst ihr euch im Vorfeld anmelden.

Ihr habt eine eigene Workshop Idee? Dann ist der Open Space genau das Richtige für euch!

FormatWas erwartet euch?
Campleben Möglichkeiten zu Information, Austausch und Treffen
Exkursion Ausflüge mit dem Fahrrad zu interessanten Orten in (Zwischen 1,5h und 4h, zu festen Zeitpunkten) Umgebung
Kinderprogramm Als zentraler Anlaufpunkt für Kinder/junge Menschen, Bezugspersonen und Begleitpersonen gibt es ein Zelt als „Offener Raum für Kinder/junge Menschen“. Ausgestattet mit Büchern, Bauklötzen, Malsachen, Wickelort, Sofas, Spielsachen für drinnen und draußen wird es für Kinder/junge Menschen und deren Bezugspersonen ein schöner Aufenthalts-, Spiel- und Begegnungsort.
Kultur Kulturprogramm mit Musik, Theater, Kino & Performances
Kurs (Nur mit Anmeldung bei der Sommerschule)Von Referent*innen vorbereiteter partizipativer Kurs, 4 Tage bauen aufeinander auf, widmen sich einem Thema der Sommerschule
Open Space Ihr wollt einfach ein bisschen diskutieren, habt einen Workshop mitgebracht oder ein paar praktische Skills, die ihr teilen wollt? Dann kommt zum OpenSpace! Wir bieten Raum für all die Formate, die im festen Programm nicht untergekommen sind.
Podium Ein Podium bringt 3-4 Sprecher*innen mit verschiedenen Positionen zu einer moderierten Diskussion zusammen, anschließend ist Raum für Diskussion
Workshop Partizipativer Workshop, durch Referent*innen vorbereitet