Klimacamp Leipziger Land 2021

Nachdem es im Herbst 2019 die gute Nachricht für Pödelwitz gab, dass es von der Abbaggerung verschont bleibt, möchten wir dieses Jahr unser Augenmerk auf einen weiteren großen Klimasünder im Leipziger Umland richten: den Flughafen Leipzig/Halle.

Der Flughafen und sein weiterer Ausbau stehen nicht nur für ein unsinniges Weiter-so in Politik und Wirtschaft. Es zeigt sich auch, dass nicht im Zeichen der dringend notwendigen Verkehrswende gehandelt wird. Die Mitbestimmung von Anwohner:innen und Betroffenen des Klimawandels sowie der fortschreitende Klimawandel allgemein werden einfach übergangen. Das ist nicht mehr zeitgemäß und auch nicht mehr tragbar!

Wir möchten mit Euch gemeinsam für eine gerechte Mobilität für Alle kämpfen. Podien, Workshops, Kurse, aber auch Aktionen und ein gutes Miteinander auf dem Camp organisieren: gemeinsam kochen, zelten, Pläne schmieden, empowern, Utopien leben & die Trockentoiletten putzen.

Der Zeitraum wird vom 27. August – 07. September 2021 sein & der Ort irgendwo in der Nähe des Flughafens.