Call for Workshops Online

Wir suchen Referent*innen für online Workshops/Webinare und Diskussionen für das diesjährige virtuelle Klimacamp Leipziger Land am 06. und ggf. 07.06.2020.

Die Corona Pandemie sorgt zwar z.Zt. effektiver als jedes Klimapäckchen dafür, dass kaum jemand mehr Spritfresser aus Stahl kauft und die Lufthansa den Frankfurter Flughafen zuparkt, aber die Klimakrise lässt sich von solch kurzfristigen Effekten nicht aufhalten. Höchste Zeit, sich für ein „nach Corona“ zu rüsten und fossile Wünschträume wie die Abwrackprämie zu verhindern und unsere Gesellschaft resilient und nachhaltig zu gestalten.

Pandemie bedingt verlegen wir unser sehr erfolgreiches „real live“ Klimacamp ins Virtuelle und veranstalten am 05.-07. Juni ein Online Camp mit Podien, Workshops und Kulturprogramm. Und natürlich wird es auch wieder, je nach aktueller Corona Lage, politische Aktionen geben.

Konkret suchen wir jetzt Dich als Referent*in oder Organisator*in eines virtuellen, inhaltlichen Workshops aus diesen Themenbereichen:

  1. Sozial/ökologische TransformationNach der (Corona)Krise ist vor der (Klima)krise: Wie müssen wir unsere Gesellschaft verändern um die kommenden Krisen abzumildern oder idealerweise zu verhindern? Geht das mit oder nur ohne den Kapitalismus? Welche Lösungen und Ansätze gibt es?
  2. KlimagerechtigkeitSowohl die Auswirkungen der Corona als auch der Klimakrise sind eng verknüpft mit lokalen und globalen Machtstrukturen und Ausbeutungsmechanismen. Unter beiden Krisen leiden vor allem marginalisierte Menschen, sowohl im Westen als auch im globalen Süden, wobei die Klimakrise vor allem vom industrialisierten Norden verursacht wird. Was folgt daraus? Wie können wir gleichzeitig für globale Gerechtigkeit und für eine nachhaltigere Gesellschaft kämpfen?
  3. Skill Share/Pimp my activismWelche Tools und welche Fähigkeiten helfen uns, für unsere Utopien einer gerechteren und nachhaltigeren Welt zu kämpfen? Hier passt vieles rein, von Pressearbeit, über Selbstorganisation hin zu Digitaler Selbstverteidigung.

Nach 3 Monaten Pandemie und unzähligen Webinaren, Serienmarathons und Streams wünschen wir uns hierbei möglichst interaktive Veranstaltungen mit Gruppenarbeit, Diskussionen, Rechercheaufgaben oder interaktiven Aufgaben. Seid kreativ und sprecht uns an, wenn Ihr diesbezüglich Anregungen braucht. Alle technischen Details findet Ihr unten.

Bei Fragen und Interesse meldet Euch mit einer kurzen (4-5 Sätze) Beschreibung eures Workshops und vor allem seiner interaktiven Komponente und 2-3 Sätzen zu Eurem Hintergrund (In welchen Gruppen bist du aktiv? Wie viel Erfahrung hast du mit der Durchführung von Seminaren und Workshops? ) unter bildung@klimacamp-leipzigerlande.de. Je früher Du dich meldest, umso besser, späteste Deadline ist aber Sonntag, der 25.05..

Liebe Grüße

Eure Klimacamp Leipziger Land Orga Crew

Orga Details:

  • Website: https://www.klimacamp-leipzigerland.de
  • Datum: 05.-07.06.2020 (Workshops vor allem am Samstag, 06.06.)
  • Workshopzeit: 11:00-13:00 und 15:30-17:30
  • Dauer: 60-90 Minuten + max 30 Minuten Diskussion
  • Format: Interaktive Video-Telefonkonferenz
  • Sprache: Deutsch oder Englisch
  • Software: Jitsi-Meet
  • Honorar: Nach Selbsteinschätzung und Bedarf (0-200€). Empfehlung: Menschen mit festem Gehalt eher im unteren Bereich, Selbständige/ohne festes Einkommen im oberen Bereich. Je mehr Menschen wenig/kein Honorar brauchen, umso besser können wir Selbstständige unterstützen.